Band "Connectet" beim Frühstück in der Christuskirche. © Martens

Endlich wird es wieder ein wenig lauter!!!

Band "Connectet" beim Frühstück in der Christuskirche. © Martens

So stärkt sich die Band „Connected“ für ihren Auftritt heute Abend (Sa, 14.11.) um 20 Uhr (Foto oben!!!).  Unser alter ehrwürdiger Kirchenraum füllt sich dann mit etwas lauteren Klängen. Endlich wieder! Muff, flieg heraus!

Schon gestern abend (Freitag, 13.11.) reisten die Bandmitglieder aus Kaiserkrönungsstadt an, um für ihr Konzert heute aufzubauen. Der Aufbau muss wohl geklappt haben (siehe Foto unten!), zu erkennen an der stattlichen Anzahl an Instrumenten und elektronischen Geräten. Und heute morgen wurden sie von unseren Jugendhelfern mit einem köstlichen Frühstück bewirtet.

Worship vom Feinsten

Und heute abend wird dann gegroovt. Worship vom Feinsten versprechen uns die Jungs aus der westlichsten Großstadt Deutschlands. Auf der Homepage der EFG Aachen heißt es über die Gruppe: „Bereits seit acht Jahren gestaltet die Junge Gemeinde der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Aachen die Connected Worshipnights. Unser Anliegen ist es, vielen jungen Menschen in Aachen und Umgebung die Möglichkeit zu geben, mit Gott in Berührung zu kommen, konkrete Glaubensschritte zu machen und Ermutigung und intensive Gemeinschaft zu erleben. Frischer und kraftvoller Lobpreis der Jugend- und Studentenband Connected, herausfordernde und ermutigende geistliche Impulse und anschließendes gemütliches Beisammensein bei kleinen kulinarischen Leckerbissen kennzeichnen die Abende. Connected Worshipnight ist ein lebendiger und zeitgemäßer Gottesdienst für Alt und Jung (ab 14 Jahren).“

Na dann … Auch ältere Semester sind willkommen – wird ja hoffentlich ein paar geben, die im Herzen jung geblieben sind.

Instrumentenaufbau

Leave a Comment