VON MÜCKEN UND ELEFANTEN – mit Gefühlen umgehen können

„Von Mücken und Elefanten – mit Gefühlen umgehen können“ – über dieses Thema spricht Tamara Hinz am Samstag, 9. September 2017, ab 9 Uhr im Rahmen der Reihe „Frauenfrühstück“.

Samstag, 9.9.2017, ab 9.00 Uhr: Frauenfrühstück mit Tamara Hinz / EFG Herne, Westring 204 / Kostenbeitrag 5€ inkl. Kinderbetreuung

Frühstücks-Buffet und Inspirationen

Die Teilnehmerinnen erwartet wie immer ein reichhaltiges Frühstücks-Buffet, eine lockere Atmosphäre und ein inspirierender Impuls. Falls sie Kinder haben, die während dieser Zeit betreut werden dürfen/sollen… auch dafür ist gesorgt. Sie können also kommen und sich entspannen.

Zum Thema: Emotionen gehören zum Leben dazu. Wir wissen aber auch, dass sie nicht nur körperliche Reaktionen sind, sondern dass sie ebenso Einfluss auf unsere Entscheidungen und Aktionen nehmen. Die Frage ist: „Wie kann ich richtig mit meinen Gefühlen umgehen? Wie kriege ich es hin aus einer Mücke keinen Elefanten zu machen?“ Und: „kann es sein, dass ich aus einem Elefanten hin und wieder eine Mücke mache?“

Tamara Hinz.

Zur Referentin (Foto): Tamara Hinz lebt mit ihrem Mann und zwei von vier (fast) erwachsenen Kindern in Schwalmtal am Niederrhein. Die ausgebildete Erzieherin und theologische Mitarbeiterin ist freie Mitarbeiterin beim SCM-Bundes-Verlag und Buchautorin. Darüber hinaus bietet sie Vorträge und Seminare zu Lebens- und Glaubensfragen an. Näheres unter www.scm-verlag.de/hinz.

 

 

Leave a Comment