Gottesdienst am 03.05.2020 | Worauf es ankommt und was bleibt – Teil 1: GLAUBE

Bild von StockSnap auf Pixabay

 

One Comment

  1. Das Technik Team says:

    Liebe Gottesdienstbesucher,

    wie ihr mitbekommen habt, gab es bei unserer ersten Liveübertragung ein paar technische Schwierigkeiten. Bisher hatten wir die Gottesdienste immer nur im Voraus aufgenommen. Da lassen sich technische Probleme schon mal so beheben, dass man als Zuschauer davon nichts mitbekommt. Bei Liveauftritten ist das natürlich etwas anderes. Als Zuschauer kriegt man natürlich jeden Fehler mit. Manchmal auch die Fehler, die man bei uns nicht mitbekommt. Wir arbeiten aber an Lösungen. Ein paar Fehler konnten wir ja schon während des GoDis beheben – um die anderen Herausforderungen werden wir uns auch noch kümmern.

    Da wir voraussichtlich ab dem 17. Mai wieder mit unseren Gottesdiensten anfangen, haben wir uns entschieden, jetzt schon live zu streamen, um die dafür erforderliche Erfahrung zu sammeln, da auch ab dem 17ten Mai es etliche geben wird, die uns nur von Zuhause aus beobachten werden. Bis dahin werden wir es sicherlich soweit perfektionieren, dass es gut funktioniert. Wir bitten lediglich um Verständnis und ein wenig Geduld.

    Live = Lebendig = Menschlich.
    Wir hoffen, dass dieser Gottesdienst euch trotzdem zum Segen werden konnte.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.