Gottesdienst am 19.04.2020 | Blickrichtungswechsel in Krisenzeiten

Bild von StockSnap auf Pixabay

 

2 Comments

  1. Kehl Andreas says:

    Danke für den schönen Gottesdienst, für die aufbauende Worte ,für die Lieder und Musik!!!!!!!!
    Herzliche Grüße von Elly und Andreas

  2. Tracey & Rolf Hübner says:

    So harren wir weiter in dieser Krisensituation auf den Gott,
    der uns liebt und uns weiter führen möchte auf unserem Lebensweg.
    Danke, dass Ihr uns auf diesem Weg ein Stück weiter begleitet habt!

    Virtuelle Gemeinschaft ist zwar nicht so schön wie sich körperlich tatsächlich zu treffen,
    aber es gibt uns Vorfreude auf ein Wiedersehen.
    Ähnlich dürfen wir uns auch darauf freuen,
    die Gegenwart von Jesus direkt erleben zu können,
    während wir das jetzt nur im Glauben vollziehen.
    Sein Reich komme, Sein Wille geschehe
    und wir werden bleiben im Hause des Herrn für immer.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.