Ältere Menschen stehen häufig im Fokus von Betrügern. © pixabay.com

Ein Mitarbeiter des Polizeipräsidiums Bochum besucht am Mittwoch, 24. August 2016, um 14.00 Uhr unsere Seniorengruppe. Er hält einen Vortrag zum Thema: „Betrügereien zum Nachteil älterer Menschen“. Eingeladen sind alle Interessierten.

Gerade ältere Menschen werden bevorzugt von Betrügern für ihre Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft aufs Schlimmste missbraucht. Immer häufiger macht die Polizei diese Beobachtung.

Mit den Veröffentlichungen im Internet und in anderen Medien informiert sie die Senioren über die kriminellen Vorgehensweisen der Betrüger. Noch effektiver ist es, die potenziellen Betroffenen in einem Vortrag und dem persönlichen Gespräch über die verbrecherischen Methoden von Trickdieben und Betrügern aufzuklären.

Weitere Informationen: Pastor Alexander Zeeb, Tel. 02323 / 51215, Mobil: 0178 779 090.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bildergalerie
Die heutige Losung

Freu dich, wenn du einen Glückstag hast. Und wenn du einen Unglückstag hast, dann denke daran: Gott schickt dir beide, und du weißt nicht, was als Nächstes kommt.

Prediger 7,14

Wir wissen, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluss berufen sind.

Römer 8,28

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Newsletter