Bist du ein echter Holzfäller? Es werden von Jahr zu Jahr immer mehr! Diesmal trafen wir uns mit 33 Mann in der EFG-Herne. Und wir hoffen, dass es in der Zukunft noch mehr werden. Denn es gibt keinen Abend, wo man mehr unter Männern ist, als beim traditionellen Grill: dem Barbeque (BBQ) für Holzfäller.

Du bist dir immer noch nicht sicher, worum es geht? Das glaubt dir kein Mann. Wer nicht will, der findet Gründe, wer aber will, der findet Wege. Einen Weg zum Holzfäller-BBQ gibt es immer. Immerhin weiß man von diesem Ereignis schon ein Jahr im Voraus: immer das letzte Wochenende im November! Was ist das für ein November? Um es kurz zu fassen: Es ist ein Monat für Männer. Nein, man beweist hier selbstverständlich nicht seine Männlichkeit. Aber man positioniert sich hier zumindest dazu. Ob mit oder ohne Bart (bevorzugt mit) – hier sagst du ja zu dem, zu dem du geboren worden bist. Und machst dir auch etwas Gedanken über deine gottgewollte Rolle als Mann.

2012 hat es begonnen. Seitdem jedes Jahr dasselbe Ereignis. Diesmal (2015) zum 4ten Mal in der Folge. Die Regeln sind ganz einfach. Erwünscht ist, dass man an dem sogenannten No-Shave-Novembre (November ohne Rasieren) teilnimmt. Aber Wünsche sind noch keine Bedingungen. Auch Männer ohne Bart (aus welchen Gründen auch immer) sind bei unserem legendären BBQ für Holzfäller willkommen. Wenig Drumherum und viel Sport oder Fleisch (gemeint ist Fleisch zum Verzehren). Aber auch inhaltlich wird man nicht zu wenig herausgefordert. Hier ein paar Eindrücke von unserem letzen Holzfäller Abend.

Siehe auch Ultra-HD

  • Maxim ganz links. Abgesehen von seiner Haarpracht über den Ohren gleicht er hier doch ganz klar dem Alpha-Holzfäller-Mann aus X-Man. Wenn das nicht der Lumberjack, Hugh Jackman ist, dann weiß ich auch nicht weiter… © Jakob Grundmann
Maxim ganz links (Foto 1). Abgesehen von seiner Haarpracht über den Ohren gleicht er hier doch ganz klar dem Alpha-Holzfäller-Mann aus X-Man. Wenn das nicht der Lumberjack, Hugh Jackman ist, dann weiß ich auch nicht weiter …
Bevor es mit dem Grill und Männerabend so richtig losging, haben sich paar Männer das Schalkespiel gegönnt. Übrigens: Aufgrund eines Sky-GO Abonnements ist in der Zukunft mehr Fußball auf dem Beamer (HD) möglich, als bisher. Dank unserem Hugh Jackman (Maxim).

Weiter mit den Fotos: Die Schalke04-Fanschaft beginnt jeweils beim Jan M. und hört beim Erwin bzw. Florian L. (hineingeboren) auf.

Nebenbei lief für die, die das Spiel weniger interessierte (aus welchen Gründen auch immer) ein Tischtennisspiel Zwei gegen Zwei.
Und die ganz besonderen Männer waren mit der wichtigsten Aufgabe beschäftigt, die dieser Abend zu bieten hatte. Schaschlik-Spieße-Wenden.
Sieht lecker aus? Das war es auch! Ich weiß nicht, wie ich euch es schonend mitteilen kann, aber wer nicht dabei war, der ist definitiv selber schuld. Anders kann man es nicht formulieren.

Und hier unsere Grillmeister:
Erich Schmidt, Florian Dahmen und Wjat-sches-lav (Baby don’t hurt me – Achtung: insider!). Besser kann man die Aufgaben nicht aufteilen! 😀

Es scheint allen Teilnehmern geschmeckt zu haben. Hier nur die linke Flanke der Männer (10/33 Mann):
Und einige Männer, wie Denniz BlackBeard waren besonders glücklich über die Spieße! Da interessierte es ihn auch nicht, wenn jemand eifersüchtig um die Schulter schaute: Nachdem wir uns Gedanken darübergemacht haben, was es heißt, ein Mann nach Gottes Herzen zu sein (Stichwort: 1. Mose 4,1-10 und Spr. 28,25), haben wir noch zusammen den Abend beim Tischtennis-Rundlauf ausklingen lassen. Natürlich wieder nur unter Männern! 😀

Gerade beim letzten Bild wird deutlich, wie viel Spaß der Holzfällerabend mit sich bringt. 2016 hoffen wir auf eine noch größere Teilnahme. Remember, remember, the last sunday of November! 😀

Euer Yash (Jakob) RedBeard

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bildergalerie
Die heutige Losung

Ich, ich bin euer Tröster! Wer bist du denn, dass du dich vor Menschen fürchtest, die doch sterben?

Jesaja 51,12

Der in euch ist, ist größer als der, der in der Welt ist.

1. Johannes 4,4

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Newsletter