Zum Abschied versammelte sich die ganze Gemeinde zum Gruppenfoto. ©Martens

Bei einem stimmungsvollen Aussendungsgottesdienst verabschiedete unsere Gemeinde die Familie Tielmann in den Ärzte-Missionsdienst nach Peru. Am 4.2.2018 startet der Flieger in Richtung Südamerika.

Bevor Pastor Alexander Zeeb das endgültige Ja geben konnte, musste sich die Familie noch einem Wissenstest über ihr zukünftiges Einsatzgebiet unterziehen. Bei rund einem Dutzend Fragen nur zwei Aussetzer, das war durchaus beachtlich. So gesehen kostete es dem Pastor auch keine Überwindung, die Zustimmung zu geben. Mit einer Predigt verabschiedete er sie in die Mission. Sonia Penner und Eddi Cetra leiteten die Gemeinde beim Worship an. Bitte hierklicken: Alle Infos rund um den Missionsdienst!

Der eine und die andere vergoss sogar ein Tränchen. Gut kam die Idee vom Pastor an, das sich alle Versammelten im Gruppenbild dem Fotografen stellen. Daraus ist ein eindrucksvolles Bild entstanden. Abgeschlossen wurde der Gottesdienst mit einem Mittagessen.

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bildergalerie
Die heutige Losung

Freu dich, wenn du einen Glückstag hast. Und wenn du einen Unglückstag hast, dann denke daran: Gott schickt dir beide, und du weißt nicht, was als Nächstes kommt.

Prediger 7,14

Wir wissen, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluss berufen sind.

Römer 8,28

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Newsletter