OSTERLEUTE – eine Predigtserie von Ostern bis Pfingsten

 

Liebe Osterleute,

ja, euch meinen wir, die Gemeinde. Ein Ostermensch bin ich nämlich nicht nur in den Osterferien, sondern auch darüber hinaus. Denn, was genau passiert, wenn Menschen mit der Kraft der Auferstehung Jesu in Berührung kommen? Richtig – es ändert sich das ganze Leben und nicht nur im Zeitraum der Kar- und Osterwoche. Genau darum soll es in unserer nächsten Predigtserie gehen, die mit Ostern nicht abgeschlossen, sondern erst richtig starten soll. Ostern, dahinter kommt kein Punkt, sondern ein Doppelpunkt: und weiter geht‘s mit Osterleuten…

Manche dieser Osterleute sollen selbst zu Wort kommen und anderen begegnen wir in der Bibel, den Geschichtsbüchern oder den Gedichtsbändern. Aber alle diese Menschen haben eine Sache gemeinsam: Osterleute bleiben nicht stehen beim Halleluja des Ostermorgens, sondern lassen sich bewegen: gehen weiter, zweifeln, lieben, hoffen, singen, beten, warten, brechen auf.

Von Ostern bis Pfingsten wollen wir uns die Zeit nehmen, um über dieses Thema intensiver nachzudenken. Dazu gibt es inspirierendes Begleitmaterial von unserem Bund:

Die offizielle Predigtserie beginnt zwar erst am Sonntag (21.04.2019), aber wir haben schon vorher zwei besondere Veranstaltungen, auf die wir ebenfalls aufmerksam machen möchten. Zunächst einmal haben wir das Gemeinschaftsmahl am Gründonnerstag. Ab 18 Uhr verbringen wir miteinander die Zeit am Tisch, singen Lieder und feiern das Abendmahl. Ein ganz besonderer Abend der von unserer Jugend für die ganze Gemeinde veranstaltet wird. Ebenso empfehlenswert ist der Karfreitagsgottesdienst am 19.04.2019 um 10.00 Uhr. Hier wollen wir gemeinsam mehr über das Leiden und Sterben Jesu nachdenken und im Abendmahl uns auch ganz persönlich daran erinnern. Dabei spielt auch die Abendmahlsszene, wie sie uns von Da-Vinci aufgemalt worden ist, eine nicht unwesentliche Rolle (zumindest am Donnerstag)…

Vienna – Mosaic of Last supper of Jesus by Giacomo Raffaelli from year 1816 as copy of Leonardo da Vinci work on January 15. 2013 in VIenna.

Und nach einem ruhigen Samstag geht es dann auch am feierlich am Ostersonntag weiter. Wir starten um 09.30 Uhr mit einem gemeinsamen Osterfrühstück. Dazu darf jeder etwas mitbringen. Erfahrungsgemäß haben wir hier aufgrund hoher und freudiger Beteiligung aller Besucher immer sehr gut gedeckte Tische. Nachdem wir gemeinsam gefrühstückt haben, gehen wir in die Kapelle und beginnen pünktlich um 10.30 Uhr mit dem Ostergottesdienst. Das Thema wird sein: OSTERLEUTE GEHEN WEITER!

Jeder ist ganz herzlich eingeladen diese Ostertage mit uns zu feiern…
Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.