Der nächste Gemeindeausflug steht bevor: Am 22. August 2018 fahren wir in die Römerstadt Xanten. Wir starten in einem Vier-Sterne-Reisebus um 9.30 Uhr am Busbahnhof Herne.

Xanten blickt auf eine über 2000-jährige Geschichte zurück. Ihre Anfänge liegen in der Errichtung des Legionslagers Vetera und der Colonia Ulpia Traiana im Römischen Reich. Ein wichtiger Meilenstein der Geschichte der Stadt ist die Gründung des Stifts St. Viktor im 8. Jahrhundert.

Xanten wird jährlich von rund 800.000 Touristen besucht. Der mittelalterliche Stadtkern ist durch historische Gebäude geprägt. Neben dem 1973 eröffneten Archäologischen Park Xanten bietet ein Naherholungszentrum (seit 1979) ein weiteres Freizeitangebot. Zwei durch einen Kanal verbundene Seen erstrecken sich auf einer Wasser- fläche von je rund 110 ha.

TAGESFAHRT NACH XANTEN am Mittwoch, 22.08.2018

9.30 Uhr: Abfahrt am Bahnhof Herne

11-12 Uhr: Domführung in St. Viktor Dom

12.30-14.30 Uhr: Mittagessen

im Restaurant Neumaier

15-16.15 Uhr: Fahrt mit Niebelungenexpress

16.20-17.50 Uhr: Schifffahrt auf „Seestern“

mit Kaffee und Kuchengedeck an Bord

18.00 Uhr: Rückfahrt von Xanten

19.00 Uhr: Ankunft in Herne

Die Kosten betragen 58 € (all inclusive) pro Person. Mindestteilnehmerzahl ist 30 Personen. Wir freuen auf diese schöne Reise und bitten euch, sich verbindlich anzumelden. Die Anmeldeliste liegt am Büchertisch aus.

Alexander Zeeb

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bildergalerie
Die heutige Losung

Der HERR macht die Gefangenen frei.

Psalm 146,7

Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei.

Johannes 8,36

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Newsletter