„Von Mücken und Elefanten – mit Gefühlen umgehen können“ – über dieses Thema spricht Tamara Hinz am Samstag, 9. September 2017, ab 9 Uhr im Rahmen der Reihe „Frauenfrühstück“.

Samstag, 9.9.2017, ab 9.00 Uhr: Frauenfrühstück mit Tamara Hinz / EFG Herne, Westring 204 / Kostenbeitrag 5€ inkl. Kinderbetreuung

Frühstücks-Buffet und Inspirationen

Die Teilnehmerinnen erwartet wie immer ein reichhaltiges Frühstücks-Buffet, eine lockere Atmosphäre und ein inspirierender Impuls. Falls sie Kinder haben, die während dieser Zeit betreut werden dürfen/sollen… auch dafür ist gesorgt. Sie können also kommen und sich entspannen.

Zum Thema: Emotionen gehören zum Leben dazu. Wir wissen aber auch, dass sie nicht nur körperliche Reaktionen sind, sondern dass sie ebenso Einfluss auf unsere Entscheidungen und Aktionen nehmen. Die Frage ist: „Wie kann ich richtig mit meinen Gefühlen umgehen? Wie kriege ich es hin aus einer Mücke keinen Elefanten zu machen?“ Und: „kann es sein, dass ich aus einem Elefanten hin und wieder eine Mücke mache?“

Tamara Hinz.

Zur Referentin (Foto): Tamara Hinz lebt mit ihrem Mann und zwei von vier (fast) erwachsenen Kindern in Schwalmtal am Niederrhein. Die ausgebildete Erzieherin und theologische Mitarbeiterin ist freie Mitarbeiterin beim SCM-Bundes-Verlag und Buchautorin. Darüber hinaus bietet sie Vorträge und Seminare zu Lebens- und Glaubensfragen an. Näheres unter www.scm-verlag.de/hinz.

 

 

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bildergalerie
Die heutige Losung

Die Gebote des HERRN sind lauter und erleuchten die Augen.

Psalm 19,9

Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen: Lehrt und ermahnt einander in aller Weisheit.

Kolosser 3,16

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Newsletter