Der Bagger leistet ganze Arbeit: Die von unserer Kirche beauftragte Firma hat mit dem Abriss des alten Schulgebäudes an der Manteuffelstraße begonnen.

In einem ersten Schritt hatten die Bauarbeiter die Innenräume des Gebäudes entkernt. Dann kam schweres Gerät zum Einsatz. Nach dem ersten wird auch ein zweites Gebäude abgerissen.

Das Parken vor dem Gebäude und das Betreten oder Befahren des Schulhofes ist aus Sicherheitsgründen strengstens untersagt. Deshalb fällt während der Zeit des Abrisses und der Planierung der Oberfläche der Hof als Parkplatz weg.

Das Gebäude nach der Entkernung.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bildergalerie
Die heutige Losung

Ich will die Zerstreuten sammeln und will sie zu Lob und Ehren bringen in allen Landen, wo man sie verachtet.

Zefanja 3,19

Die nun zusammengekommen waren, fragten ihn und sprachen: Herr, wirst du in dieser Zeit wieder aufrichten das Reich für Israel? Er sprach aber zu ihnen: Es gebührt euch nicht, Zeit oder Stunde zu wissen, die der Vater in seiner Macht bestimmt hat; aber ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein.

Apostelgeschichte 1,6-8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Newsletter